Fauna und Flora

image

Durch ihre Forschungern haben berühmte Botaniker des 19. und des frühen 20. Jahrhunderts herausgefunden, dass der Bergmassiv HOHNECK, und ganz speziell das Frankenthal in punkto Fauna und Flora in Europa einzigartig sind.
Dieses Kar bietet eine verschiedenartige Flora. Die Grasflächen färben stolze Nelken, Türkenbundlilien, Fingerhüte, Bergflockenblumen oder der Blaue Eisenhut. Unter den hiesigen Buscharten finden Sie unter anderem Elsbeerbäume, Vogerlbeerbäume und Ahlkirschenbäume.


image

In diesem Kar leben auch spezifische Tierarten. In den Felsen und auf den Wiesenflächen erblickt man Gemsen und in den Felswänden nisten Wanderfalken und große Raben.

Das Torfmoor beherbergt zahlreiche Kerbtiere, vor allem vier Libellenarten, lebende Reliquien aus der Eiszeit.

Zurück zur Startseite